Auf nach Ecuador!

(English Version below) Liebe LeserInnen , Liebe Freunde und Familie, Nachdem es hier in den letzten Monaten etwas still war, gibt es jetzt ein kleines Lebenszeichen / Lebensupdate! Inzwischen habe ich meine Final Exams überstanden, meine Graduation gefeiert und mich schweren Herzens vom Campus, Norwegen und all meinen Freunden verabschiedet. Dann haben Nynke und ich... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Geschützt: Zimmergeschichten

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Winter in Marokko

Zwei Tage nach meinem achtzehnten Geburtstag saß ich um 4 Uhr morgens in einem eiskalten Auto auf dem Weg zum Flughafen. Aus der Dunkelheit klatschten Schneeflocken auf die Windschutzscheibe, während wir durch die menschenleeren Straßen fuhren.  Sieben Stunden später trat ich in Marrakesch aus dem Terminal in die gleißende Mittagssonne. Ich finde es immer wieder... Weiterlesen →

A Day at UWC RCN – 3rd Term Video Edition!

Hallo zusammen! Ein kleines Lebenszeichen in Videoform inmitten eines sehr hektischen 3rd-Terms. 🙂 Für das deutsche Nationalkomitee habe ich einen Tag in meinem Leben hier mit der Kamera begleitet. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen: In zwei Wochen ist der Term dann auch schon vorbei, was hoffentlich viel Zeit zum Schreiben bedeutet! Freut euch also... Weiterlesen →

Georgien / Teil 2: Exploring Kakheti

Es ist erstaunlich, mit wie wenig Schlaf unser Körper in Ausnahmesituationen auskommt. Nach meiner 24-stündigen Reise am Tag zuvor wurde ich nach nur drei Stunden Schlaf wieder aufgeweckt, und war sogar einigermaßen wach. Zum Frühstück gab es traditionelle georgische Spezialitäten, fast alle selbst zubereitet von Mariams Mutter. Salat mit Gurken und Tomaten aus dem Garten,... Weiterlesen →

Georgien / Teil 1: Von München nach Chumlaki

Das lustige an meiner Reise nach Georgien ist, dass sie um ein Haar gar nicht stattgefunden hätte. Das habe ich übrigens meiner eigenen Dummheit zu verdanken, und lustig kann ich es auch nur im Nachhinein finden. Die Polizistin an der Passkontrolle am Flughafen München fand es jedenfalls gar nicht lustig, dass ich ohne eine offizielle... Weiterlesen →

Human Rights are our Pride

Wer vor zwei Wochen auf der Straße zu unserem Campus unterwegs war, dem hat sich ein ungewöhnlicher Anblick geboten: circa 40 junge Leute, ausgestattet mit bunten Plakaten und Regenbogenflaggen marschierten in Richtung Flekke, im Hintergrund dröhnte "Born this way". Was war da los? Der jährliche Pride-March unseres Colleges natürlich! 🙂 Normalerweise ist Pride ja ein... Weiterlesen →

Exams are coming…and what are we doing?

In weniger als einer Woche schreibe ich mein erstes Firstyear-Examen: Philosophie. Man könnte jetzt also meinen, dass ich einen Großteil meiner Zeit mit meinen Büchern verbringe. Fast. "Solltest du nicht eigentlich am Schreibtisch sitzen und lernen?", war zumindest die erstaunte Reaktion meines Vaters, als er neulich am Telefon fragte, was ich gerade so mache und... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑