About me

IMG-20191110-WA0029

¡Hola!/Hei!/Hi!/Ciao!/Salut!/привет!/Hallo!

I’m Anni, a 19-year old from Germany currently enjoying my gap year. For two years, I had the best time of my life studying at UWC Red Cross Nordic on the west coast of Norway. I graduated in May 2019, and then went on to spend 7 months in a small town in southern Ecuador, with the Global Citizen Year program. In September 2020, I will (hopefully!) begin studying Politics & Philosophy at the University of Glasgow.

On this blog, I documented my time at UWC RCN from the very beginning, so if you’re looking for first-hand experience, you can find it here. I also write about my travels around the world (mostly to visit my UWC friends 😉 ). When I moved to Ecuador in September 2019, I also captured those adventures here.

Attending a UWC had been my dream for a long time. Three years before applying, I stumbled across a video of a German youtuber who visited a student at Robert Bosch College, and immediately I fell in love with the concept of the movement and its mission.

The struggles and rights of the LGBTQ+ community are also very important to me, which is why I joined our GAS (Gender & Sexuality Group) at RCN from the very beginning and later ended up leading it in my second year.

I am a huge language-nerd and get excited at every opportunity to expand my skills. At RCN I had the great chance to take Norwegian classes, and besides that and obviously German, I speak English, French, Italian and thanks to my time in Ecuador, Spanish. In the future, I want to learn Russian (hopefully at uni) and Arabic.

I guess it won’t surprise you that I enjoy writing a lot. This blog initially was my way to keep in touch with my mother tongue, German, but since a lot of my friends don’t speak that language, I’ve started to increasingly write in English as well. I’ve been wanting to become a journalist for several years now. Thanks to my work with our Amnesty International youth group at RCN, it then became clear to me that I want to find a way to combine that career wish with human rights activism.

If you have any questions about campus life, RCN, UWC in general or Global Citizen Year, I am more than happy to help you! Just leave a comment below or contact me through social media/e-mail/whatsoever. 🙂

– Anni ❤

 

6 Kommentare zu „About me

Gib deinen ab

  1. Hey Anni,
    ich hoffe das ist okay, wenn ich dich einfach so anschreibe.
    ich bin Mia und will/werde mich im Mai für den Jahrgang 19-21 bewerben. Ich wollte dich, fragen wie das bei mit Bewerbung etc. ablief. Hast du dich vorher viel sozial engagiert ?? Was meinst du würde für die Bewerbung helfen ?? Wer hat deine beiden Gutachten geschrieben ?
    Ich würde mich freuen, wenn du mir antwortest und vielleicht helfen kannst.
    Danke im Voraus !
    Lg Mia

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mia,
      natürlich kannst du mich einfach so anschreiben! 🙂 Hast du Facebook? Da ist es ein bisschen einfacher, Konversationen zu haben. Du kannst mich einfach adden, ich heiße Anni Kapp dort. ^^ Wenn nicht, kannst du mir einfach eine E-Mail schicken c:
      Liebe Grüße,
      Anni

      Liken

  2. Hallo Anni,

    Ich heiße Lili und wohne in einem kleinen Dorf zwei-einhalb Stunden entfernt von Melbourne, Australien. Ich möchte mich dieses Jahr im November für UWC bewerben – Ich hab schon zwei Jahre lang auf diese Zeit gewartet, und obwohl ich weiß das es noch ein paar Monate dauert, wollte ich schon so viel Information wie möglich sammeln!
    Also, ich spreche english, deutsch und portugiesisch und meine hobbies sind Musik (Cello und Klavier), schreiben, fashion design (ich hab‘ keine Ahnung wie man das auf deutsch sagt…), interior design (das auch nicht…), ich liebe es zu reisen, und am meisten liebe ich es zu lernen – und zu träumen…
    Ich habe in 2019 eine Gruppe gegründet die Youth for Refugees heißt. Wir konzentrieren uns hauptsächtlich auf ‚raising awareness amongst the youth for refugees and asylum seekers‘ und organisieren ‚events‘ die uns zusammenbringen.
    Ich habe auch mitgeholfen eine Eco-gruppe in der Schule zu gründen…

    UWC ist meine Traumschule!

    Meine Frage an dich währe, ob du mir noch ein paar Bewerbungstips geben könntest… Ich weiß das das überall anders ist, also kannst du mir vielleicht nicht spezifische Information geben, und ich habe auch deine ganzen anderen tips gelesen (+tausend andere von anderen UWC’er blogs!), aber trotzdem…

    Ich hab mir so ziemlich alle UWC blogs angeschaut die ich finden konnte und kann es kaum abwarten, mich zu bewerben!

    Lg,
    Lili

    P.S. Ich hoffe es geht dir gut in diesen Zeiten…

    Liken

    1. Hallo Lili! Danke für deinen Kommentar 🙂
      Freut mich, dass du dich für UWC bewerben willst!
      Wie du schon gesagt hast, bei den Einzelheiten kommt ein bisschen darauf an, über welches Nationalkomitee du dich bewirbst (Australien oder Deutschland?). Ich denke man kann generell sagen dass UWC nach neugierigen, engagierten Jugendlichen sucht, die offen für die Welt sind und ihre „passions“ leben. Also das was du erzählt hast klingt doch schon mal super! Ich weiß dass es klischeehaft klingt und dir das jeder sagen wird, aber das Wichtigste bei der Bewerbung ist wirklich, einfach du selbst zu sein, bring rüber was dich begeistert und warum, was dich antreibt und warum UWC deshalb genau das richtige für dich ist. Sei komplett ehrlich auch wenn es zum Beispiel Fragen über deine Schwächen gibt, UWC will keine perfekten „superhumans“ sondern echte, selbstreflektierte Menschen. Auch wieder klischeehaft aber „believe in yourself“, hab das Selbstvertrauen dass du das schaffen kannst wenn du dich bewirbst. Du hast nichts zu verlieren 🙂
      Viel Glück bei deiner Bewerbung!
      Liebe Grüße aus Deutschland,
      Annika

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: